Wie Social-Media-Nutzung zu Motivieren, Ihr Training in nur 3 Einfachen Schritten

, , Leave a comment

motivationg-585

Social media kann eine große Zeit zu saugen. Es ist leicht zu verlieren eine Stunde, skimming Facebook oder falling down-ein geschickter Pinterest Wurmloch. Aber, so viel wie die sozialen Medien können verwendet werden, um aus der Ausübung, kann es sinnvoll sein, Sie zu motivieren ein Training.

Die andere Nacht, ich hatte einen schwierigen Lauf in meinem Kalender. Ich würde schon eine harte schwimmen früh am morgen, und die Arbeit gegangen waren, ein wenig zu spät, und plötzlich, es war nach 6 Uhr und ich war wirklich müde, und, Mann, ich wollte nicht zu laufen. Also, ich habe einen Hilferuf auf Twitter und Facebook.

Nur wenige Augenblicke später, hatte ich einen ganzen Haufen Leute, die jede Art von Ermutigung, die ein Mädchen brauchen könnte. Einige erinnerte mich daran, dass ich es nie bereuen werde, aber immer bedauern überspringen ein Training. Andere sagten mir, um aus meiner faulen Esel und nutzen Sie die herrliche Florida Wetter. Noch andere erwähnt, dass, nachdem ich laufen, ich konnte ein Glas Wein als training für meinen bevorstehenden Halbmarathon.

Ich ging hinaus und hatte einen der besten Läufe meines Lebens. Und ich will Sie haben, die Art von Erfahrung, auch, so, ich präsentiere Euch Kristen ‚ s Guide to Using Social Media für die Motivation in 3 Einfachen Schritten.

Schritt 1: Finden Sie Ihre Community

Egal, welche Art von übung, die Sie tun möchten, umgeben Sie sich (virtuell sowieso) mit Gleichgesinnten. Zum Beispiel, wenn Sie ein Läufer sind, tun Sie eine Suche auf Twitter für #run, #laufen, #5k, was auch immer Ihnen am besten passt. Nicht Folgen Sie einfach jemand, natürlich, aber versuchen Sie zu finden, ein paar Menschen, deren Tweets Sie möchten—wenn Sie möchten, positiv und lustig oder hardcore und ernst, Folgen, Menschen, die scheinen zu passen, dass Schimmel. Dann, sehen Sie, mit der Sie interagieren, und wenn Sie sehen, ein Gespräch, die interessant sind, Folgen Sie die andere person auch.

Besser noch, Sie springen mit Ihrem eigenen witzigen Kommentare und Ermutigung! Bevor Sie es kennen, werden Sie alle Twittern einander wie alte Freunde. Schießen, habe ich sogar den Austausch von Weihnachtskarten mit einigen der Freunde, die ich auf diese Weise gemacht.

Twitter is always there for me.

Wenn Sie Probleme haben, finden Sie Ihre Art von peeps, versuchen Sie unsere Liste von anderen FBGs—wir wissen, gibt es einige super Coole Leute dort!

Wenn Facebook ist mehr ist Ihr Stil, machen Sie sicher, dass Sie friending Leute mit ähnlichen Interessen. Dies könnte bedeuten, mögen Ihre lokalen track-club/ausführen speichern/Zumba class " – Seite und versuchen, zu wissen, einige der Leute dort. Natürlich, Sie werden überrascht sein, einige der Freunde, die Sie schon haben—es sind nicht nur meine Kollegen Läufer, die sich verstärken, wenn ich Sie brauche motivation!

Schritt 2: Bitten Sie um Hilfe

Dieser Teil ist ziemlich offensichtlich, aber das bedeutet nicht, es ist einfach für jedermann. Wenn Sie nicht mögen, zuzugeben, Sie könnte verwenden Sie eine hand, gut, haben Sie zwei Möglichkeiten. Get over it und profitieren Sie von der Großzügigkeit, die es da draußen gibt, oder, ähh, nicht. Es ist nichts falsch mit Gefühl uninspiriert einmal in eine Weile, aber stellen Sie sicher, du bist nicht angewiesen auf andere Menschen, um Sie aus der Tür für jedes einzelne workout. Fab als virtuelle Gemeinschaft ist, bekommen die Arbeit, die noch kommt zu Ihnen.

Schritt 3: Bleiben Beteiligt

Dies ist nicht nur eine one-way-street. Stellen Sie sicher, dass Sie geben zurück, Ermutigung, wenn Sie Ihre online-Freunde Fragen, und herzlichen Glückwunsch, wenn Menschen teilen Ihre Ergebnisse. Und das ist eine andere Sache! Follow-up und lassen Sie die Menschen wissen, dass Sie das Training, und danke Ihnen für die Hilfe. Ich Liebe zu wissen, dass etwas, was ich gesagt habe, jemanden zu etwas genial; manchmal, an sich inspiriert mich zu trainieren.

Das Gefühl, seltsam zu schreiben nur ein update? Verwenden Sie ein tracking-tool wie Tägliche Meile oder RunKeeper automatisch posten Sie Ihre workouts. Hey, man weiß ja nie. Könnte jemand Lesen Sie über Ihr Fahrrad und schlug mit einem plötzlichen Drang, Sie zu schlagen, Spin-Klasse!

Verwenden Sie social media für die motivation? Was würden Sie sonst noch vorschlagen?

 

Leave a Reply