Warum Schwere GEWICHTE Sind die Bombe-Diggity

, , Leave a comment

lifting-weights-585
Nichts macht meine fit unten zucken mehr, als wenn, höre ich ein Mädchen sagen, dass Sie nicht wollen, heben von schweren gewichten, weil Sie nicht wollen, um "bulk-up" oder "get big". Das sage ich nicht, weil ich weiß, jedes verflixte Ding über den menschlichen Körper, oder weil ich aussehe wie Jillian Michaels (Blick nach Links, klar weiß ich nicht). Stattdessen sage ich dies, weil, meiner Erfahrung nach, schwere GEWICHTE nehmen die Sie von einem hübschen Mädchen fit für eine starke Mädchen—sowohl geistig als auch körperlich. Schwerere GEWICHTE, macht auch Sie fühlen sich wie ein bad-ass, die nie alt wird, meiner Meinung nach.

Für die in den letzten Monaten habe ich in einer Turnhalle, die hat mich angestoßen, zu trainieren härter und heben schwerer als ich jemals zuvor. Ich habe umgedreht Reifen, sprintete hills, durchgeführt Olympischen Aufzüge und unzählige Bergsteiger zu zählen, unter anderem verschiedene Kunststücke. Ich weiß jetzt, dass, wenn es hart auf hart kommt, sicher, ich kann tun 100 sit-ups, 100 Kniebeugen, 100 Liegestütze und 100 Klimmzüge, unterstützt (ein großer coup d ‚ état für mich!) in 30 Minuten. Ich kann die Wunde für drei Tage nach, aber es ist ein Abzeichen der dasbescheidenste trage ich mit stolz.

Ich habe auch gelernt, dass, wenn es um die Arbeit herauszufinden, die Mädchen können die Maus mit den großen Jungs. Bei Der Fit-Pit, es gibt keine Frauen-oder Männer-Klassen oder Training—wir tun es zusammen. Sicher, ich kann es ein wenig langsamer und mit etwas weniger Gewicht als die Jungs (oder die erstaunlichen Frauen, die machen das Training für Jahre und bang out 25 die richtige pull-ups, wie es nuthin’—können Sie sagen, "inspirierend?"), aber ich mache die gleichen Bewegungen wie die Jungs und die gleiche Anzahl von Wiederholungen. Ob es schwingt ein 35-Pfund-kettlebell (siehe Foto oben), tot-lifting 75 Pfund oder schlug ein 25-Pfund-Medizinball runter, Gewicht ist unser Freund. Und schwere GEWICHTE die Ergebnisse erhalten.

Ich begann zu gehen, um Die Passform Grube einmal in der Woche und fast sofort begann zu sehen, wie mein Körper sich verändern und stärker werden. Nach einem Monat oder zwei, ich ging zweimal in der Woche. Das ist, wenn die Zeile auf meinem arm erschien—und ich habe wirklich süchtig, weil ich angefangen zu schauen wie stark, wie ich begann zu fühlen. Jetzt bin ich liebäugele mit der Idee, gehen drei Tage in der Woche, obwohl ich ‚ m warten für meinen Körper, um mir zu sagen, Wann der richtige Zeitpunkt, dies zu tun (Lesen Sie: kann ich gehen und nicht Schmerzen für mehr als einen Tag).

Aber—und hier ist der eigentliche Grund, warum ich Ihnen das erzähle—diese harten, high-intensity-Trainings (von denen viele nicht viel länger als 20 Minuten, wohlgemerkt) nicht nur den Muskelaufbau, Sie zeigen mir, dass ich so viel mehr tun kann, als ich jemals gedacht hätte. Viel anders, als einen marathon zu laufen, der tests, Ihre Ausdauer und, in vielerlei Hinsicht, Ihren Willen, diese Cross-Fit-Stil workouts machen mich ein athlet. Sie arbeiten mein Körper in einer Weise, die meinem bisherigen Training noch nicht: Kraft, Explosivität, Beweglichkeit und Koordination. Ich bin besser in Form jetzt bei 30 als ich im college war, als ich unterrichtete mehrere Gruppen-Fitnesskurse pro Tag. Jetzt arbeite ich heraus, höchstens fünf mal in der Woche (in der Regel zwei auf Die Fit-Pit, zwei kurze Läufe und eine yoga-session).

Oh, und übrigens, schwerere GEWICHTE, nicht—ich wiederhole nicht—in der Masse, die Sie, es sei denn, Sie verbringt Stunden und Stunden, es zu tun und vielleicht kaufen einige "Ergänzungen" von diesem zwielichtigen Kerl mit den großen Venen in der Turnhalle (Hinweis: niemals, niemals tun). Also, was sind Sie warten für? Heben Sie ein wenig mehr und ein wenig härter arbeiten, egal ob Sie gerade beginnen, Ihre fitness-Reise (mit Ihrem doc ‚ s Erlaubnis natürlich!) oder wenn Sie ein Bewohner gym rant. Ihr Körper und Geist wird es Ihnen danken!

 

Leave a Reply