True Blue: Unterstützung von Denim

, , Leave a comment

Ich mag die "comfort" – so viel wie der nächste Mädchen. Designer Blindgänger und haute couture haben, können Sie ‘em. Ich habe noch nie die Vogue/Harper ‚ s Bazaar Typ sowieso und veer mehr in Richtung einer klassischen, zeitlosen look. Einige Dinge, wie einen gut geschnittenen blazer, ein schlichtes v-neck T-SHIRT und eine schmeichelhafte paar jeans, die nie aus der Mode.

Bis jetzt.

Laut einem kürzlich erschienenen Artikel in Bloomberg Businessweek, zum ersten mal in der Geschichte der USA, athletic Hosen verkauft werden, in gleicher Zahl zu denim-jeans. Die würde vorschlagen, als eine nation, wir sind immer eine ganze Menge gesünder, aber leider zeigen die Statistiken sind wir nicht. So was gibt?

jeans-yoga-585

Die schwarze yoga-Hose hat sich die uniform der weiblichen Massen, und ich bin krank von der Suche nach Ihnen. Persönlich, ich glaube, wir haben die "athleisure" – look ein bisschen zu weit. Ein po-Länge, sack einen top geworfen, über ein paar von hautengen schwarzen yoga-Hosen nicht zu einem outfit machen — egal wie süß Ihre Schuhe sind.

Botengänge nach einem workout? Ich bekomme es. Aber, wenn Ihr Pferdeschwanz ist nicht schief und Ihr make-up nicht gestreift mit Schweiß—, das wissen wir. Sie wählte das gleiche outfit, dass Sie tragen in der Turnhalle, um Ihr bereinigt selbst um den rest der Welt. Toll.

Einkaufen: Ist es ernsthaft einfacher zu zerren, den Körper-hugging Caprihosen dann wäre es zu drop-einen Rock zu Boden? Mittagessen mit den Mädchen: planen Sie so viel Essen, dass Sie nutzen, die vier-Wege-stretch oder sind Sie Longieren Ihrem Weg zurück zum Auto? Live-Theater! Hochzeit Duschen! Eine Beerdigung! Komm, zeigen diese Menschen ein wenig Respekt.

Ich verstehe es einfach nicht; das Aussehen ist langweilig am besten und heimlich trügerisch in seiner schlimmsten Form. Die Wahrheit ist, ich kann immer in meine yoga-Hose, der Gürtel-wie Stoff wirkt Wunder für meinen Hintern und macht mich schauen Sie in tip-top Form, selbst wenn ich nicht gearbeitet habe in über einem Monat. Aber meine jeans, gut, Sie Lüge nie.

Für den täglichen Freizeitkleidung, denim ist mit Abstand deine wahre beste Freundin und ein heck von viel mehr Interessantes zu sehen. Haben Sie vielleicht zu versuchen auf mehr als ein paar, aber mit der Vielzahl von Stilen zur Verfügung, seien Sie versichert, Sie finden eine, die arbeitet für Ihr Leben.

Lass es nicht wahr, blue American icon verschwinden! Lassen Sie uns tragen Sie die elastische Taille, stretch-Hose nur, wenn wir Sie wirklich brauchen — im yoga-studio für ein workout oder in unsere Goldenen Jahre.

Wissen Sie, was casual, trendy, komfortabel, aber "stilvolle" Kleidung die norm wurde für Männer in den 1970er Jahren? Es war der Freizeit-Anzug. Nur zu sagen. —Karen

 

Leave a Reply