Reinigen Essen Herausforderung: Wie Hart Ist Es Wirklich?

, , Leave a comment


Wie genau Lesen Sie Ihre Etiketten von Lebensmitteln? Credit: USDAgov, Flickr

Diese Woche bin ich die teilnehmenden in eine clean eating challenge—die 10-Tage-die Wahre Nahrung Versprechen, um genau zu sein. Ich deckte mich auf viele, viele richtige Nahrung über das Wochenende und begann am Montag. Und so weit, so gut.

Zum größten Teil, ich war in der Lage, um den Fokus auf Belastung bis auf eine Menge von der gleichen Dinge, die ich schon Essen, nur, Sie wissen, mehr von den guten Sachen. Die Dinge, die ich esse, sind nicht erlaubt, für die Dauer dieser Verpflichtung sind meist die snacky-Elemente—chips, Cracker, flavored griechischen Joghurt, Süßigkeiten—, dass ich vor allem Essen, weil Sie sind bequem, so, wirklich, das festhalten an den Versprechen ist wirklich eine Frage der Planung ein wenig besser, so kann ich etwas mehr gesunden innerhalb eines Augenblicks.

Was ist damit gemeint? Für mich ist es mit Obst und Gemüse geschnitten und bereit zu gehen der moment, in dem ich stecke meinen hungrigen Gesicht in den Kühlschrank. Es enthält auch mehr Essen Planung, als ich es normalerweise Tue—wenn ich eine after-work-workout, ich brauche etwas schnell und Füllung vorhanden oder bin ich wahrscheinlich zu Standard-Kommissionierung etwas auf dem Weg nach Hause.

Wahrscheinlich der schwierigste Aspekt hierbei ist die Tatsache, dass das Kiefergelenk ich zu tun hatte am Anfang des Jahres ging nie ganz Weg, und, in der Tat, aufgeflammt ist einiges in den letzten Wochen, also zwischen dem, und nicht, Fleisch zu Essen, eine Anzahl von Elementen erlaubt, die in dieses Versprechen (Nüsse, mageres Fleisch, etc.) sind ein no-go für mich.

Also, warum würde ich die opt-in? Zum Teil, weil ein paar lokale Freunde dabei waren, und ich wollte, um Sie zu unterstützen. Aber ich mag auch die Idee des Check-in auf meine Essgewohnheiten hin und wieder. Es ist leicht zu sagen, ich esse ziemlich sauber, aber wenn ich bestimmte Regeln zu befolgen, die ich zahlen viel mehr Aufmerksamkeit auf die Etiketten und machen Sie einen weit größeren Aufwand. Ausschneiden alle verarbeiteten Lebensmittel ist ein viel größerer Schritt ist als das Ausschneiden von den meisten. Wissen, was ich meine? Probieren Sie es aus, Sie werden sehen.

Und wir werden sehen, ich bin immer noch denken, das ist nicht so eine große Sache durch die Zeit, meine 10 Tage sind um.

Haben Sie schon einmal ein ähnliches Versprechen oder getan jede Art von gesunder Ernährung Herausforderung? Was hat Sie motiviert, es zu tun? Haben Sie erfahren etwas über Ihre Essgewohnheiten? Und hat es die Art und Weise ändern, die Sie aßen, sobald es vorbei war?

 

Leave a Reply