Mein Fitness-Budget: Was ich Sparen und Protzen auf zum Training

, , Leave a comment

Susan hatte die beste Idee für eine Frage der Woche, was wir speichern und was wir protzen auf, wenn es um fitness geht. Und, so weit, die Ergebnisse sind super interessant! Susan investiert in die Komfort-Elemente, aber nicht super crazy high-end-bike, während Kristen verbringt mehr an Ausrüstung und Erfahrungen und nicht Fitness-Studio-Gebühren. Und ich? Gut, ich habe meine eigenen nehmen — das geht nur um Ihnen zu zeigen, dass, wenn es um Gesundheit und fitness, es gibt ungefähr eine million Möglichkeiten, es zu tun, und die einzige Weise, die zählt, ist die Art und Weise, die für Sie arbeitet!

Also, siehe mein fitness-budget!

fitness-budget

Mein Fitness-Budget: Wo Ich Sparen

Allgemeine workout Bekleidung: Wie, Kristen, ich bin glücklich, dass ich eine Menge goodies in der mail zu überprüfen und zu, denn ich habe Sie alle verschwitzt und grobe beim testen, in dem ich Sie bekommen, Sie zu halten. Die ist cool. Aber was auch cool ist, dass weiß ich aus eigener Erfahrung den wahren Unterschied zwischen super-duper-erschwinglich und Weise teuer. Und im Allgemeinen, wenn es um was geht, werde ich mein Geld für mein regelmäßiges Training (Hinweis: Laufbekleidung unten), die ich wählen, um zu speichern. Ich drücke Vertrieb bei Old Navy und Ziel — und viel von meiner Lieblings-workout-T-Shirts und tanks sind eigentlich entweder aus unserem Shop, oder in meinem Fitnessstudio Fit Pit!

Home-Training: ich trainiere im Fitnessstudio drei mal die Woche (mehr dazu in einer Sekunde), aber für alle anderen workouts, die ich daheim für ziemlich viel frei. Es gibt keine Kosten, um für einen guten Lauf oder Spaziergang in der Nachbarschaft oder in einem lokalen park, und ich bin dafür bekannt, zünden Sie sich eine Kostenlose Fitness-app oder ein kostenloses YouTube-video zu bekommen, eine gute Schweiß auf. Nicht zu erwähnen, dass ich auch genießen meine eigene Training schaltungen von Zeit zu Zeit zu Hause zu tun!

Lebensmittelgeschäft Heftklammern: Es gibt ein paar Dinge, die ich kaufe fast jedes mal bin ich in den Supermarkt. Dinge wie Bio-Spinat, Nuss-butter, Mandel-Milch, dunkle Schokolade, Eier, etc. Für diese Dinge, ich traf meine drei Lieblings-Orte, um die gesunden Grundlagen zu einem wirklich guten Preis: bei ALDI, Trader Joe ‚ s und Costco.

Die meisten fitness-equipment: Neben einem Widerstand band, einige Hanteln und TRX habe ich da grundsätzlich FBG ‚ s Gründung, die meisten meiner fitness-Geräte ist einfach und erschwinglich. Ich finde, dass mein Körper Gewicht gibt mir im Allgemeinen das beste Training — und das ist kostenlos, meine Freunde!

Workout Musik: ich kaufe viele CDs und online-songs. Jetzt aber, ich zahle die $10 pro Monat für ein Spotify premium-Mitgliedschaft und haben nahezu unbegrenzt und werbefrei Musik (und playlists!) an meinen Fingerspitzen. Ich verbrachte etwa doppelt so hoch wie in meinem pre-Spotify-Tage-workout Melodien. (Auch, es ist toll, wenn unterhaltsam, Kochen, meditation, arbeiten und gehen auf road-trips, auch!)

Mein Fitness-Budget: Wo Ich Protzen

Laufbekleidung: ich bin Zwar nicht wählerisch, was fitness-Kleidung, die ich tun mein normales Training, wenn ich ‚ m-training für ein Rennen oder Protokollierung von mehr als 3 Meilen in einer Zeit, ich bin ernsthaft über meine Laufenden Gang. Der Unterschied zwischen einem großartigen Lauf, wo Sie konzentrieren sich auf Ihr Formular und die Sehenswürdigkeiten rund um Sie und nicht scheuern, bündeln, ziehen oder anderen Beschwerden ist, so absolut und völlig lohnt sich für mich. Von Socken bis jacken, Strumpfhosen, Hydratation Gürtel, ich bezahle mehr für die Ausrüstung, die führt. (Und, ja, mein fave ist Brooks Running.)

Mitgliedschaft im Fitnessstudio: Es ist lustig. Jahren hätte ich nie zu träumen verbringen $100 + ein Monat auf eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio, aber jetzt weiß ich, und es ist wichtig für mich. Ich würde viel lieber überspringen Sie die Latte und Abendessen und mein Geld auf mein Fit-Pit-Fitness-Studio-Mitgliedschaft. Für mich, der Gemeinschaft, der Unterstützung und der Ergebnisse (körperliche und psychische) sind es Wert, das Preisschild.

Fit foodie adventures: Obwohl ich beim speichern auf meine Lebensmittel-Heftklammern, die ich mag zu protzen auf ein paar Komfort-Elemente (brauner Reis, die gelegentliche pre-cut-Paket von Gemüse oder Obst, die bereits hart gekochten Eier), wenn das Leben wird verrückt, und wenn wir Kochen zu Hause und versuchen, ein neues Rezept oder Kochen für Freunde oder Familie, die ich nie lassen ein komischer Kauz teuer Zutat zu stoppen mich aus, etwas neues zu machen. Ach ja, und Wein. Ich werde sooo protzen auf guten Rotwein. Qualität vor Quantität …

Schuhe: Die falschen Schuhe haben mich die Probleme von Blasen zu Beschwerden bis hin zu Verletzungen. Glauben Sie mir, dies ist nicht der Bereich, auf knausern. SO lohnt sich das Geld und die Zeit nehmen, in ein Fachgeschäft zu finden, was wirklich funktioniert für Sie und Ihren Fuß.

Yoga-Matte: Eine grundlegende yoga-Matte aus Gegner völlig den job zu erledigen, aber ich habe mehr und mehr yoga im Laufe der Jahre habe ich festgestellt, dass die Investition in eine wirklich gute yoga-Matte ist wirklich Wert. Wenn nicht, werden Sie end up ersetzt es jedes Jahr oder so — das summiert sich! Nicht zu erwähnen, dass die bessere Qualität der Matten haben eine bessere Kissen, die nicht rutschen und in der Regel nur yoga machen fühlen mehr awesome.

Das ist meine fitness-budget! Wie ist er im Vergleich zu Ihnen?

 

Leave a Reply