Leser-Erfolg: Stephanie Betts

, , Leave a comment

Wir bekommen so viele inspirierende E-Mails von Lesern, und diese Woche sind wir schließlich teilen Sie mit Ihnen! Lesen Sie weiter für Stephanie Betts‘ inspirierende Erfolgsgeschichte. Und fühlen Sie sich frei zu teilen Sie Ihre! StephanieBetts
Stephanie Betts

Stephanie ‚ s Geschichte

Der Erfolg kommt nicht auf die Waage, aus meiner Kleidung passend oder aus dem Gefühl der großen nach der Arbeit aus. Mein Erfolg kommt aus einem inneren Gefühl der Ruhe. Es ist keine Panik, konzentriert und intensiv das Gefühl, dass ich noch mehr über Gewicht-Verlust, aber eine wunderbare life-balance.

Es klingt wie Sie möglicherweise auf der Suche für eine drastische Geschichten von Gewinn, Verlust und den Menschen Ihr Leben zurück. Aber ich fühle mich wie es ist das nicht-drastischen Geschichten, die nie erzählt wurde.

Ich fühle mich wie ich kämpfte mit Gewicht mein ganzes Leben. In der Realität, ich habe ständig 10 Kilo übergewicht, aber in meinem Geist war es mehr als das. Vor zwei Jahren, ich kroch bis zu 20 Pfund übergewicht und konnte nicht mit ihm umgehen. (Ich bin kurz 5’1", also 10 Pfund macht einen großen Unterschied, wie ich aussehe.) Ich zog eine Linie in den sand für mich. Ich konnte es NICHT lassen mich größer, oder ich würde mich noch schlechter fühlen, als ich es Tat in diesem moment. Ich konnte mein Gesicht sehen, war größer bei meinem Kiefer-Linie, mein Fett die Hose war wie zugeschnürt, und ich HASSTE Bilder von mir. Das war es dann.

Tun keine Forschung überhaupt auf die Schritte, die ich nehmen sollte, habe ich versprochen, um herauszufinden, JEDEN TAG für einen Monat. Nach drei Wochen, meine Ausdauer hatte sich dramatisch verbessert, aber die hatte ich nicht verloren ein einzelnes Pfund. Ich war am Boden zerstört und endete damit, dass ein kilometer Kniebeugen um eine Spur zu mir zu beweisen, dass mein Körper irgendwie verändert ist; daß all die Arbeit war nicht für nichts. Ich weiß nicht, wie ich Sie nicht verletze mich.

Nach einer Trauerzeit von dem gescheiterten Versuch an der übung entspricht einer crash-Diät, ich habe versucht, wieder auf das Pferd. Inspiriert durch einige Gewicht-Verlust-TV-shows (in Kanada haben wir, zeigt mit dem Namen " X-Gewichtet und Die Letzten 10 Pfund Bootcampthat mich sehr motiviert), habe ich begonnen zu schauen, was ich aß. Ich wollte nicht sehen mich als jemanden, der würde jemals wollen oder können, gesund Essen. Ich machte sogar Witze darüber, wie ich war, die "carb-queen." Aber dieses mal hatte ich gegen eine Wand, wo mein Gehirn nicht akzeptieren würde, mehr Gewicht zu gewinnen. Ich war bereit zu tun, was getan werden musste. Kalorienzählen war jetzt auf der Speisekarte.

Ich fühlte mich großartig. Wenn ich die ersten verloren 10 Pfund, ich kaufte mir eine Pediküre. Dieser Verlust ist allerdings nicht mein Erfolg. Mein Gehirn war wie besessen von dem, was ich aß, was ich Tat, in der Turnhalle, und es ist alles, was ich denken konnte. Es war alles, was ich wollte, darüber zu sprechen mit Menschen! Dies war nicht ausgewogen, und obwohl ich all die "richtigen" Dinge, es war nicht nachhaltig. Mein Ziel war es, aus 20, aber irgendwo um 15 herum, ich verlor meine motivation. Wie passiert, nach einer Zeit in ein Gewicht-Verlust-Reise, hielt ich Pflege so viel. Ich aufgehört zu zählen Kalorien, und meine Knie schmerzten, so konnte ich nicht so viel Sport treiben.

So gewann ich wieder ein paar Pfund, und ließ sich in etwa 2 Kilogramm weniger als das Gewicht, das ich hatte immer behauptet—über 8 Pfund über meinem BMI der "gesunden zone". So nah und doch scheinbar so weit entfernt.

Aber dieser Beitrag ist über den Erfolg, richtig? Richtig! Da fühle ich mich erfolgreich! Ich esse leckeres, gesundes Essen! Mein lifestyle ist mehr aktiv, und ich habe fitness-Ziele für die Zukunft! Ich habe verwandelte sich in ein tolles und gesundes Kochen! Ich will nicht Aussehen auf der Waage, ich will mein Leben Leben. Das Leben, das ich für mich selbst sehen, ist die, die ich jetzt Lebe—wie viel erfolgreicher kann man als das? Mein Gehirn ist nicht Gewicht-Verlust-verrückt, und ich kann mir denken, von Dingen zu reden, mit anderen Personen als Ernährung, Bewegung und Gewicht-Verlust. Es fühlt sich ausgeglichen. Pfund wird kommen irgendwann, aber es geht nicht darum, wie viel ich Wiege oder welche Größe ich trage. Die Art von Leben will ich für mich selbst ist, den ich endlich Leben.

Es klingt vielleicht nicht erstaunlich, aber dies ist die Geschichte von meiner Reise, bin ich sehr stolz auf meinen Erfolg. —Stephanie Betts

Manchmal sind die besten Erfolgsgeschichten sind nicht diejenigen, die der drastische Verluste—sind Sie etwa gesund Leben! Diese Erfolgsgeschichte ist wie Musik in unseren Ohren. Vielen Dank für das teilen!

 

Leave a Reply