Laufen, Laufen, Überall

, , Leave a comment

Ich habe kein Geheimnis aus der Tatsache, dass mag ich nicht laufen. In der Tat, ich glaube, das Wort "verabscheuen" mag auch verwendet worden, um zu beschreiben, meine Gefühle gegenüber diesem besonderen cardio-Aktivität. Aber egal wie lange ich Weg von zu laufen, ich immer dazu neigen, gehen Sie zurück für mehr Folter schließlich.

Dieses mal denke ich, ich bin Höhlenforschung-to-peer-Druck.

Jenn kam vor kurzem aus der "running Schrank", wenn Sie erklärt, Ihr Halbmarathon-Absichten. Mein jüngerer Bruder und lief seinen ersten marathon in Phoenix. Puma vor kurzem schickte uns laufen Strumpfhosen zu prüfen (halten Sie Ihre Augen offen für, die). Kurz gesagt, laufen ist überall. Ich denke, das Universum ist etwas zu mir sagt.

Es hilft auch nicht, dass ich das Buch gerade fertig gelesen, Ultramarathon Man: Confessions of an All-Night Runner von Dean Karnazes—ein muss für jede Art von Läufer. Meine verrückte marathon-laufen Bruder wollte es für Weihnachten und erzählte mir, es zu Lesen, bevor ich gab es ihm. Also Tat ich es. Ich ziemlich viel verschlungen, die ganze Sache. Nichts für ungut, D. Karnazes, aber der Mann ist verrückt.Nach einer 15-jährigen Pause laufen, "Karno" startet, läuft der von San Francisco in der Mitte der Nacht und rennt. Für 30 Meilen. (Und da bin ich in der Bay Area, war es faszinierend zu Lesen, über seinen Ausflug, weil ich weiß, der Berg, er hatte zu klettern, um aus Half Moon Bay, wo beendete er seine Ausführung.) Nachdem er sich wieder erholt hatte von dieser Nacht zu laufen, er verwandelt sich in ein ultramarathoner—die Art der Läufer, für die marathons sind nur ein warm-up.

Das Buch ist ein faszinierender Blick in den Kopf einer extremen Ausdauer-Läufer. Jemand, der läuft über Nacht, jemand, der denkt, läuft 200 Meilen nicht in Frage, jemanden, der vorübergehend verloren, seine vision zu tun, die 100-Meilen-Western States Endurance Run und in Gang gehalten. Faszinierend ist auch die Tatsache, dass er Essen kann, eine große pizza und einen ganzen Käsekuchen beim laufen. Das nimmt talent.

Also so toll wie das Buch ist, und so viel wie ich weiß, ich werde nie die Art von person, die in der Lage sein, zu überwinden und den Schmerz, wie Karno tut, ich muss sagen, es haben mich in den Laufenden Denkweise wieder. Ich nehme es langsam, die Schnecke langsam. Und Mach dir keine sorgen. Ich glaube nicht, ich werde die Anmeldung für Ultramarathon, Halbmarathon oder sogar 10Ks in absehbarer Zeit. Wahrscheinlich werde ich aufhören, sobald ich meinen Weg bis zu drei Meilen. Aber ich denke, wenn "jeder tut es," ich kann ein Läufer sein, auch wenn für einen Monat zu einem Zeitpunkt.

Foto packte aus metaxin bei Flickr.

 

Leave a Reply