Ist Ihr Tier Übergewichtig? Wie Sie Sagen (und Ihm Helfen, Schlank nach Unten)

, , Leave a comment

overweight-pet-dog-585
Ist Ihr Tier Übergewichtig?

Eines der größten Hindernisse für die Hunde und Katzen auf ein gesundes Gewicht, ist die Unfähigkeit, für die meisten Hunde-Eltern zu erkennen, Ihr Tier hat ein Gewicht problem. Zusätzliches Gewicht ist nicht nur ein sensibles Thema für die Leute, aber es ist sensibel für die Menschen, wenn es darum geht zu reden, die Ihr Haustier das Gewicht auch. Den Hund oder die Katze genannt werden kann "big boned" oder "fluffy", aber zugeben, dass ein Hund hat ein Gewicht Problem ist etwas, das die meisten Tierhalter nur ungern tun. Wenn Sie gefragt werden, wenn Ihr Haustier übergewichtig ist, die überwiegende Mehrheit der Tierbesitzer mit übergewichtige Haustiere Anspruch nehmen, dass Ihr Haustier ist "normal".

Es ist wichtig, eine Idee davon zu haben, was Gewicht ein Haustier sein sollte. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über Ihr Haustier, das Gewicht und was für ein ideal Gewicht wäre für Ihre spezifischen Rahmen, und Rasse sowie die Ausübung der Beschränkungen, die Sie haben können. Es sind Körper-Zusammensetzung-Skala für Hunde und Katzen, die Ihnen erlauben, um herauszufinden, ob Ihr Hund ist stark untergewichtig, minimal untergewichtig sind, an ein gesundes Gewicht, übergewichtig oder fettleibig, und es gibt auch Skalen, geben die Rasse-spezifische Richtlinien und einige, die zeigen, wie viel Gewicht ein Haustier hat, um den rippenbereich und den Zustand Ihrer Taille.

Nicht sicher, wenn Sie Ihr Haustier braucht, um Gewicht zu verlieren? Überprüfen Sie heraus diesen Rat von Präsident und Gründer der Association for Pet Obesity Prevention, Dr. Ernie Ward:

Der erste Schritt, um zu bestimmen, wenn Ihr Haustier ist genau richtig oder zu dicklicher, ist zu prüfen, in seinem aktuellen Zustand. Starten Sie durch den Vergleich Ihres Haustieres aktuelle Gewicht mit der letzten Messung. Wenn er oben ist, müssen Sie eine neue Diät-plan! Nächsten, Wann immer möglich, herauszufinden, was Ihr Haustier gewogen, wenn es war etwa 12 bis 18 Monate alt. Das ist ein ziemlich guter Indikator für das, was Ihre Erwachsenen Gewicht sein sollte. Schließlich Fragen Sie Ihren Tierarzt, um zu berechnen, Ihr Haustier Body Condition Score (BCS).

Einige einfache home-tests, die Sie ausführen können, gehören:

1. Rib-Check: Sie sollten in der Lage sein, zu merken, daß Sie Ihrem Haustier die rippen unter einer dünnen Schicht der Haut. Wenn Sie schieben Sie durch ein pad von prallen, sind die Chancen, Ihr Haustier ist zu schwer.

2. Bauch-Test: Hat Ihr Haustier den Bauch Durchhängen und dip Richtung Boden? Haustiere zu einem gesunden Gewicht wird tatsächlich eine Bauch, straff, dicht und trends nach oben statt nach unten ziehen.

3. Taille-Uhr: Wenn Sie schauen auf Ihrem Haustier, sollten Sie sehen, eine subtile Sanduhr-silhouette, nicht eine Blühende Luftschiff Gliederung.

Im Allgemeinen, wenn Sie denken, Ihr Haustier tragen ein paar Pfunde, ist es wahrscheinlich. Die meisten Tierärzte werden glücklich sein, Sie zu Wiegen Sie Ihre Katze und Durchführung einer BCS-test kostenlos auf spezielle Tier-genaue Waagen.

Sie wollen arbeiten Sie mit Ihrem Tierarzt, um eine Feste Vorstellung davon, wo Sie Ihr Haustier das Gewicht landet, als auch, sich Ziele zu setzen und erstellen Sie eine Gewicht-Verlust-plan für Sie, wenn notwendig, aber sollten Sie verfolgen, dass das Gewicht auf Ihre eigenen, zu. Bei meinen Eltern auf der ranch, mein Vater, Tierarzt Dr. Marty Becker hat eine Skala mit Aufnahmen unserer Haustiere " Gewicht, genommen auf einer regelmäßigen basis zu überwachen, Ihr Gewicht und passen Sie Ihre Mahlzeiten oder Tätigkeit als notwendig für das halten Sie in der Nähe Ihrer ideale Gewicht wie möglich.

Und denken Sie daran, es besser zu tun, ein lebensstil zu ändern, anstatt eine crash-Diät für Menschen, das gleiche gilt für Hunde und Katzen. Langsam und stetig Gewicht-Verlust ist der Schlüssel!

 

Leave a Reply