Immer Kreativ: In Meiner Letzten Schwangerschaft Workout-Änderungen

, , Leave a comment

pregnancy-workout
Im Laufe der Jahre ich habe gehört, schwangere Frauen beschweren sich, dass, obwohl es ist bekannt, dass übung ist gut für Sie und baby, wenn Sie sind, knocked-up, es gibt nicht wirklich viel info, was genau Sie tun können und sollten für Ihre Schwangerschaft workout.

Die Allgemeinen Empfehlungen zu sein scheinen:

  • Weiterhin tut die übung, die Sie verwendet, um so lange wie es sich gut anfühlt.
  • Nicht bekommen, Ihre Herzfrequenz zu hoch oder arbeiten in einer Intensität, wo Sie nach Luft schnappen.
  • Nicht zu heiß werden.
  • Nicht lag auf Ihrem Rücken nach dem ersten trimester für jede übung.
  • Tun Sie nichts, wird ausgeglichen, Ihre balance oder hat das Potenzial für den Kontakt, fallen, physische Schädigung, etc.
  • Nicht heben, nichts zu schwer.
  • Überprüfen Sie immer mit Ihrem Arzt/OBGYN.
  • No. 6 ist mein persönlicher Favorit, da so viele ärzte sind Verschieden, und viele von Ihnen sind nicht wirklich sicher, was zu empfehlen. Zum Beispiel, ich Sprach mit meiner Hebamme, und obwohl ich verehre Sie, Ihre Antwort war, "Oh, ja, halten Sie tun, was Sie tun!" Mein Akupunkteur sagte, ich könnte joggen, aber schneiden Sie die schwerarbeit und high-intensity-Zeug.

    Also, äh, was ist ein Mädchen, das gerne zu tun diese Art von Sachen zu tun (Spaß Hinweis: gefilmt, die im ersten Trimenon!) wenn Sie Schwanger ist?

    Ganz ehrlich — auch als zertifizierte fitness-Profi — ich habe ein bisschen ein Verlust. Keine neue Mutter-zu-sein will, alles zu tun, um Ihr baby in Gefahr. Aber die fehlende info für bereits fit Frauen gibt, ist super frustrierend — und super-fehlt. Fast jede Ressource, die empfiehlt, leichtes Krafttraining, prenatal yoga und Pilates und walking. Versteh mich nicht falsch; diese sind tolle Aktivitäten, die ich mache. Aber es bleibt immer noch eine große ol‘ Frage: Was ist mit all den anderen Sachen, die ich Liebe zu tun, wie pull-ups, box jumps und kettlebell schwingt?! (Und, mal ehrlich, ich bin fit, aber ich bin nicht annähernd fit genug, um sich wohl fühlen, ziehen so etwas später in der Schwangerschaft — obwohl ein großes Lob an Sie!)

    Durch nach meiner eigenen intuition, Forschung und viel Zeit mit dem Lesen anderer blogs, das sind die änderungen die ich gemacht habe in meiner Schwangerschaft workouts. Ja, es gibt Frauen, die waaay mehr als dieser weiter entlang in Ihrer Schwangerschaft, aber das ist für mich was empfunden hat Recht, so weit. Und obwohl ich kein Arzt bin und ich bin nicht sage Ihnen, was zu tun für Ihre Schwangerschaft workouts, die ich wollte zu teilen, die änderungen mache ich in einem Fall ist es hilfreich. Wie Sie sagen, jede Schwangerschaft ist anders, aber hier ist was ich gemacht habe — und was die Beule ist! jenn-week-19
    Hinweis: der Hund Hintern Foto-Bombe.

    Meine Schwangerschaft Workout-Änderungen

    Wochen 4-10: Hab die gleichen Trainingseinheiten wie gewohnt, nehmen Sie mehr Pausen ein, um sicherzustellen, dass ich war in einer Intensität, wo könnte ich noch sprechen. Ich arbeitete auch weit, weit weniger, weil, gut, die morgendliche übelkeit und Müdigkeit!

    • Pull-ups: Gleiche wie vor der Schwangerschaft
    • Push-ups: Gleiche wie vor der Schwangerschaft
    • Burpees: das Gleiche wie vor der Schwangerschaft
    • Box jumps: das Gleiche wie vor der Schwangerschaft
    • Kettlebells: das Gleiche wie vor der Schwangerschaft
    • Olympischen Aufzüge: Reduziert Gewicht um über 10 Prozent
    • Jump rope: das Gleiche wie vor der Schwangerschaft
    • Allgemeine Gewichtheben: das Gleiche wie vor der Schwangerschaft
    • Allgemeine cardio (laufen, Rudern, Fahrrad): das Gleiche wie vor der Schwangerschaft
    • Ab übungen: das Gleiche wie vor der Schwangerschaft

    Wochen 11-13: Meine Energie begann wieder zu kommen, am Ende meiner ersten trimester, zum Glück, aber meine Beule auch begonnen, zu stoßen, mehr, so habe ich angepasst, ganz wenige Züge zu dem, was fühlte sich gut und normal für mich. Hinweis: von der Beschriftung auf der Hand: die Arbeit mit zusätzlich 5 oder so Pfund rund Ihr Bauch ist seltsam und macht einige Bewegungen (push-ups in den Sinn kommen!) viel, viel schwieriger!

    • Pull-ups: Strenge oder half mit einem Widerstands-band (keine kipping pull-ups)
    • Push-ups: Gleiche wie vor der Schwangerschaft
    • Burpees: das Gleiche wie vor der Schwangerschaft
    • Box jumps: Ein Kästchen niedriger als vor der Schwangerschaft
    • Kettlebells: das Gleiche wie vor der Schwangerschaft
    • Olympischen Aufzüge: Reduziert Gewicht um über 15 Prozent
    • Jump rope: das Gleiche wie vor der Schwangerschaft
    • Allgemeine Gewichtheben: Reduziert Gewicht um über 10 Prozent
    • Allgemeine cardio (laufen, Rudern, Fahrrad): das Gleiche wie vor der Schwangerschaft
    • Ab übungen: Vertauscht übungen ab, die für entweder Dielen oder crunches auf einem gymnastikball

    Wochen 14-16: Meine Energie war ziemlich normal in dieser Zeit, aber eine Menge von springen und balancieren bewegt wurden, nach unten eine Kerbe für meinen persönlichen Komfort.

    • Pull-ups: Mit einem Widerstand band
    • Push-ups: Gleiche wie vor der Schwangerschaft (bekommen weit schwieriger!)
    • Burpees: Big-hop, der am Ende nicht mehr wie ein baby hop
    • Box jumps: die Unterste box verfügbar
    • Kettlebells: Ein Gewicht von vor der Schwangerschaft
    • Olympischen Aufzüge: Reduziert Gewicht um über 20 Prozent
    • Jump rope: Kein double-unders
    • Allgemeine Gewichtheben: Reduziert Gewicht um über 15 Prozent
    • Allgemeine cardio (laufen, Rudern, Fahrrad): Reduziert Tempo/Geschwindigkeit/Intensität wieder
    • Ab übungen: Vertauscht übungen ab, die für entweder Dielen oder crunches auf einem gymnastikball

    Wochen 17-19: Meine Beule war eigentlich immer in der Weise, die ein bit, also ändern sich die Dinge wieder! Auch, springen und Prellen war nicht so komfortabel (vor allem, wenn ich brauche, um zu Pinkeln). Insgesamt Gewichtszunahme liegt bei etwa 10 Pfund an diesem Punkt — und ich habe in einer wöchentlichen pränatalen yoga-Klasse in einem örtlichen studio zu erhöhen meine Flexibilität!

    • Pull-ups: Modifizierte Körper-Zeilen
    • Push-ups: Gleiche wie vor der Schwangerschaft (so lange wie ich kann Sie mit guter form — wenn nicht, fallen auf die Knie)
    • Burpees: Baby-hop am Ende und Schritt die Füße wieder heraus, und für den push-up-Teil
    • Box jumps: Geändert, um step-ups auf meine pre-Schwangerschaft, box-Höhe
    • Kettlebells: Ein Gewicht von vor der Schwangerschaft
    • Olympischen Aufzüge: Reduziert Gewicht um über 25 Prozent
    • Jump rope: Kein double-unders
    • Allgemeine Gewichtheben: Reduziert Gewicht um über 20 Prozent
    • Allgemeine cardio (laufen, Rudern, Fahrrad): Reduziert Tempo/Geschwindigkeit/Intensität wieder
    • Ab übungen: Vertauscht übungen ab, die für entweder Dielen oder crunches auf einem gymnastikball

    Wochen 20-21: Größere Bauch, größere änderungen für meine Schwangerschaft workouts!

    • Pull-ups: Modifizierte Körper-Zeilen
    • Push-ups: Geändert von Knie
    • Burpees: Baby-hop am Ende und Schritt die Füße wieder heraus, und für den push-up-Teil (ab Knie)
    • Box jumps: Geändert, um step-ups auf einer box unter meinem pre-Schwangerschaft-box-jump Höhe
    • Kettlebells: Ein Gewicht von vor der Schwangerschaft
    • Olympischen Aufzüge: Reduziert Gewicht um über 25 Prozent
    • Seil springen: Kleine Sprünge ohne Seil
    • Allgemeine Gewichtheben: Reduziert Gewicht um über 25 Prozent
    • Allgemeine cardio (laufen, Rudern, Fahrrad): Reduziert Tempo/Geschwindigkeit/Intensität wieder
    • Ab übungen: Vertauscht übungen ab, die für entweder Dielen oder crunches auf einem gymnastikball

    Die kommenden Wochen? Ich bin mir nicht sicher! Aber wenn Euch interessiert sind, lassen Sie mich wissen, und ich kann teilen! Ich würde mir vorstellen, dass einige Olympische lifts und Hantel Arbeit muss ausgelagert werden, mit Hanteln und push-ups haben könnte, gehen entweder an die Wand oder an die Griffe, aber wir werden sehen, wie meine Schwangerschaft workouts im Fitnessstudio Fortschritte. Alles was ich weiß ist, dass ich verlassen das Fitness-Studio wohlfühlen und nicht verbraucht oder erschöpft!

    Auch ich kann nicht genug betonen, genug, dass dies ist, was sich gut anfühlt für mich. Bitte nehmen Sie das nicht als Ratschläge, was Sie tun sollten — nur wissen, dass es hängt alles von Ihren Komfort, Rat von deinem doc, Ihr fitness-level vor der Schwangerschaft und wie Sie sich fühlen. Das ist nur was funktioniert für mich und meine fit bottomed baby jetzt!

    Hast du ändern Sie Ihre Schwangerschaft workouts wie dieses? Hast du/haben Sie weitere änderungen? Weniger? Würde es gerne wissen!

     

    Leave a Reply