Frage mich, Wie Viele Kalorien Verbrannt Werden in Verschiedenen Yoga-Klassen? Wir Haben Die Antworten!

, , Leave a comment

yoga girl
Holding stellt und fließt, hilft, um die Kalorien zu verbrennen in yoga. Credit: lululemon athletica

Kalorienverbrauch bei Yoga: Klasse von Klasse

Keuchen! Bikram ist nicht das Ende aller Fett-Schmelzen, rutschen in Pfützen von verbrauchten Kalorien in yoga-Klasse? Natürlich, aktive yoga-Stile wie Ashtanga, Vinyasa Flow und Power Yoga verbrennen mehr Kalorien als passive Stile wie Restaurative oder Hatha yoga, aber wir wirklich sehen, wie jede form stapeln.

Kalorienverbrauch bei yoga ist, sagte, überall von etwa 100 bis 450 Kalorien pro Stunde, abhängig von der person und der Praxis. Nach HealthStatus.com eine Stunde von den folgenden Sorten von yoga durchgeführt von einem 150-Pfund-person, die ernten werden die folgenden Belohnungen:

Hatha-Yoga: 189 Kalorien. Hatha yoga ist ein überbegriff für das, was Westler betrachten yoga. In Wahrheit, Hatha-yoga, ist die tatsächliche physische Praxis von yoga-Haltungen, schlicht und einfach. Dies ist die Basis, run-of-the-mill-yoga-Klasse, die Sie finden können in Ihrem Fitness-Studio oder lokalen studio, wenn nicht anders vermerkt. Während ein Teil der Klasse enthalten, die ständige Bewegung, eine Menge es ist auch die holding-balance-Posen. Hatha Kurse sind ideal für diejenigen, die wollen Tauchen Sie Ihre Zehen in den yoga-pool und eine tolle, entspannende Flexibilität Training.

Ashtanga-Yoga (Power-Yoga): 351 Kalorien. Ashtanga yoga wird oft auch als Power Yoga wegen seiner dynamischen system kombiniert Atmung und Bewegung in eine Reihe von Haltungen. Es ist sowohl Herz-Kreislauf und meditativ, und setzt auf die Kraft der eigenen Muskeln, die Bewegungen ausführen. Im Gegensatz zu vielen Arten von yoga, wo die Klassen sind choreographiert anders, Ashtanga-Yoga, die Körperhaltungen durchgeführt, sind immer die gleichen und werden in einer bestimmten Reihenfolge. Ashtanga yoga ist gemeint, den Körper zu reinigen durch den Anbau eine "innere Wärme", die aus verbrennt Giftstoffe. Es baut auch Kraft, Beweglichkeit und reduziert stress.

Bikram-oder Hot Yoga: 477 Kalorien. Hot yoga, die ausgeführt worden ist in einem Raum beheizt bis 105 Grad und dauert in der Regel etwa 90 Minuten, ist wahrscheinlich der am meisten missverstandenen form des yoga. "Wenn der Körper arbeitet hart, um zu kühlen, als in einer heißen yoga-Klasse, die Herzfrequenz erhöhen, was aber nicht notwendigerweise bedeutet, dass es ist eine höhere physische Nachfrage auf die beanspruchten Muskeln", erklärt Lawson. "Wir erwarten, zu verlieren überall von 1 bis 3 Pfund Wasser Gewicht in einer heißen yoga-Klasse, aber das wird wahrscheinlich ersetzt werden, wenn wir rehydrieren."

Bikram yoga umfasst eine Abfolge von 26 Haltungen und zwei Atemübungen ausgeführt, in der gleichen Reihenfolge, egal wo Sie nehmen Sie Ihre Klasse. Hot yoga einbeziehen können, um jede Art von Haltungen, sondern noch durchgeführt in einem geheizten Klassenzimmer. Sie werden ausgiebig Schwitzen, und dadurch die Befreiung des Körpers von Giftstoffen und die Intensive Wärme verbessert die Flexibilität in den Muskeln.

Vinyasa Yoga (Flow Yoga): 594 Kalorien. Vinyasa yoga, die oft als Flow, weil der glatte Weg, die Posen, die zusammen laufen, ganz oben auf der Liste der Kalorie-Brenner wegen der ständigen Bewegung. Wenn Sie eine Flow-Klasse, erwarten viele brennende Muskeln, nicht nur stretching. Viele Liebe Vinyasa wegen seiner Vielfalt. Es gibt keine einzige Folge, dass die Lehrer Folgen, so ist jede Klasse unterschiedlich, aber intensiv.

 

Leave a Reply