Eine Einfache Antwort auf die Frage Ob Sie Sollten Arbeiten, Wenn Sie Unter dem Wetter Fühlen

, , Leave a comment

Family is lying on a bed due to flu in winter
‘Tis die jahreszeit für Schnupfen und niest! Wenn man wirklich krank ist, gibt es keine Frage, dass Sie brauchen, um sich auszuruhen. Ihr Körper deutlich sagt, dass Sie bleiben soll ‚ s home und Uhr re-runs der Neuen Mädchen. Aber was ist, wenn Sie nur einen Hauch krank? Oder fühlen Sie sich wie eine Erkältung kommen könnte? Sollten Sie dennoch den Kopf in die Turnhalle oder machen Sie eine Pause? Gut, Glück für uns, Life Fitness hat Tipps, damit Sie wissen, ob Schwitzen, oder übergehen es ganz.

Was Sie Wissen, Über das Trainieren Wenn man Krank ist.

1. Tun ein Kopf-check. Der standard zu befolgen, wird als "neck-check." Wenn Ihre Symptome oberhalb des Halses, wie eine laufende Nase oder Halsschmerzen, dann sind Sie okay ausüben, wenn wir krank sind. Immer hören Sie auf Ihren Körper, obwohl, und nehmen Sie die Intensität Ihres Trainings ein wenig nach unten, wenn Sie Ihre regelmäßigen Tempo fühlt sich zu anstrengend.

2. Wenn Sie krank sind, unter dem Hals, machen Sie eine Pause von der übung. Wenn Sie irgendwelche Symptome unterhalb des Halses, wie Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Magenbeschwerden oder Durchfall haben, nehmen Sie es einfach, bis du besser fühlst. Wenn Sie laufen ein Fieber, egal, was Ihre Symptome sind, aus dem Training, bis Ihre Temperatur wieder normal.

Lesen Sie mehr von, was Sie wissen müssen über die Ausübung, wenn wir krank sind (und wie Sie sagen, wenn es okay ist oder nicht!).

 

Leave a Reply