Eine Bessere Fitness-Studio für ein Größer Sie

, , Leave a comment

Seit ich begann, mein Gewicht-Verlust und fitness-Reise, ich war schon immer erstaunt, wie diese Gemeinschaft funktioniert. Ich habe viele Freunde durch meine Fitness-Studios und anderen Veranstaltungen habe ich teilgenommen. Ich glaube wirklich, dass diese Gemeinschaft, die treibt mich, zu versuchen, neue Dinge in der fitness-Welt. Ich habe versucht, verschiedene CrossFit-style-workouts, jedes mal in Sie gehen ziemlich eingeschüchtert. Wenn dann ein trainer arbeitete ich mit in der Vergangenheit eröffnet seine neue Turnhalle hier in Kansas City, wusste ich, dass ich einfach hatte, es zu versuchen.

In der Vergangenheit fühlte ich, dass die ganze CrossFit-Stil war nicht für mich, aber wie ich schon sagte, es ist etwas an dieser community.

Jason Belz, Gründer, Inhaber und trainer in Einer Größeren, die Sie in Overland Park, Kansas, Links das corporate-Fitness-Welt zu verbreiten, seine Leidenschaft und mission.

"Wir sind eine Gemeinschaft von Alltags-badasses, die schieben, ziehen, laufen und springen Ihrem Weg zu individuellen Größe und Gruppe Herrlichkeit!"

Diese mission — einfache, aber roh und ehrlich — ist genau das, was Jason tun. Ein fitter Talsohle Vater der Zwillinge, ein Liebling kleiner junge und bezaubernd süße Mädchen unter dem Alter von einem, Jason weiß, wie schwer es ist, für jedermann und vor allem die Eltern, auf sich selbst konzentrieren. Natürlich, das ist, warum Jenn und ich hatten den Schritt in die Turnhalle und sehen, warum KC kann nicht aufhören zu sprechen, über Eine Größere Sie. great-you-post-workout
Verschwitzte selfie.

Die Anlage ist sauber, frisch und Einladend. Seine offene Grundriss ermöglicht jedes Mitglied zu fühlen, die Energie, die abgegeben wird, von Ihren Mitmenschen Fitnessstudio-Gänger. Wenn Sie eingeben, Sie fühlen, als ob Sie gehören. Es ist ein team dort. Alles ist darauf ausgerichtet, jedes Mitglied ist ein fitness-level, aber Sie immer noch das Gefühl, als ob Sie eins sind.

Ich behandelt mich als Neuling — let ‚ s face it — ich bin! Jason ist sehr fleißig in seinen Methoden und nimmt seinen Unterricht sehr ernst, egal, was die Ebene. Aber er bringt viel humor in seinen Routinen!

side-ass

Ich fühlte mich sehr in-the-wissen, was zu erwarten ist, wie die Trainingseinheiten werden behandelt, und was MEIN EIGENER KÖRPER fähig ist.

Hast du das gehört? In der LAGE.

Das ist hart, manchmal. Rund um die Durchführung einer 20-Pfund-baby und einem 50-plus-Pfund Kleinkind ist einfach Sachen. Ich werfe Sie auf ein hip und aus gehe ich. Was solls, ich kann mascara auf, tragen Sie ein Glas Wasser und zwei Kinder. Allerdings, wenn es um das heben schwerer GEWICHTE, ich fühle mich schwach und oft eingeschüchtert durch jenen um mich herum. Jason nahm mich, Schritt für Schritt, über das, was ich erwarten kann anfangen, als Neuling.

Erste Sachen zuerst bei AGY: form. Jason hatte wenig Interesse für mein Gewicht-tragenden Fähigkeit. Was er wollte, mich zu erziehen, war meine form. Viel zu viele Fitnessstudio-Gänger springen rechts in eine routine und oft vernachlässigen diesen wichtigen Schritt. Jason machte es klar, er war mehr daran interessiert, zeigt mir die richtigen Wege, um sich durch jede Runde und mir zu helfen wissen, was zu fühlen, die in jeder Muskelgruppe. Ich habe gelernt, die richtigen Wege zu balance-mein Körper, halten mein Körper und — vor allem — haben ein Gefühl für das, was mein Körper in der Lage war zu tun. Es ist wieder dieses Wort.

Wie das Training fortschreitet, so hat das Gewicht. (Jede Spalte ist eine Ebene der Schwierigkeit: Anfänger auf der Messe Links und fortgeschrittene guckt auf der rechten Seite.)

greater-you-workout

Ich hatte erwartet, hinterlassen Sie Wunden. Don ‚ T get it twisted, ich war für viele Tage wund zu Folgen. Ich habe auch erwartet, dass Sie fühlen sich aufgeregt. Ich war sehr aufgeregt. Ich war so aufgeregt, dass ich gelernt, die richtige form für ein CrossFit-basiertes Training. Ich erwartete zu verlassen, erzogen, fasziniert und bewertet. Ich fühlte mich all diesen. Obwohl ich ein Neuling war, ich fühlte mich immer noch geschätzt und ein aktiver Teilnehmer in der Jason Gruppe. Unter all diesen, aber ich ging nie mit der Erwartung, dass ich das Gefühl in der Lage.

Oft verlieren wir die Sicht nur, was unsere Körper tun können. Ich wuchs zwei Babys in meinem Körper. ZWEI. Wie ein Meister in der Kunst, machte ich jedes einzelne Teil Ihres Wesens. Das habe ich getan. Doch, ich immer noch, in Zeiten, die mir erlauben, zu fühlen, körperlich eingeschränkt. Alle in den Geist. Ich erkannte Jasons ultimative Lektion war nur dies: dass unser Geist macht unsere Bewegung, nicht unsere Körper. Unser Körper kann viel tun, aber es sei denn, wir macht uns psychisch gut, dann haben wir einfach nicht erkennen, wie fähig wir sind.

Danke Jason. Nicht nur für treten mein Hintern, sondern auch daran erinnert, diese mama, wir sind stärker als wir denken. ifer

 

Leave a Reply