Dole Es Aus: Eine Fahrt zur Arbeit, das War Gut für die Seele

, , Leave a comment

relax
Die gute guckt bei Dole fragte FBG Tish und mich, an der zweiten jährlichen Gesunden-Lifestyle-Blogger-Gipfel Anfang des Monats. Okay, ich"ll ehrlich sein. Sie zunächst gefragt, einer von uns Fliegen nach Los Angeles und bleiben Sie an den Vier Jahreszeiten besprechen alle Dinge, die dem gesunden Essen, das ich gerne zusagte. Und dann fragte ich, ob Tish mitmachen könnte…immerhin ist Sie lokal. Zum Glück waren Sie so im Einklang mit der Verdoppelung unserer FBG-power. Yay!

So, seit Monaten war ich gespannt auf diese Reise. Eine chance zu hängen mit Tish, erfahren Sie mehr über ein Unternehmen, ist besessen von Obst und Gemüse, Holen Sie sich einige kalifornische Sonne auf meine helle Haut…es war alles einfach nur wunderschön klingen. Und dann, ziemlich plötzlich, die Reise ging von einem Luxus zu einer Notwendigkeit.

Das Wochenende vor meinem geplanten Dole Reise, meine Großmutter starb. Es war nicht plötzlich oder unerwartet—Sie hatte mit großen gesundheitlichen Problemen und Atmung Probleme für Wochen—aber trotzdem. Es Tat weh. Und nach Wochen und Wochen beobachten diese 90-jährige Frau, die schon immer in meinem Leben langsam—und oftmals zornig—slip Weg, es war der Höhepunkt eine trauernde Prozess, der begann früher in diesem Sommer, als wir erfuhren, Sie hatte Knochenkrebs. Also, eher numbly, mein Mann und ich packten unsere Taschen—voller Erleichterung, dass Sie nicht leiden, und den wahren Unglauben, dass Sie verschwunden war—und fuhr vier Stunden nach St. Louis für Ihre Heimsuchung und Beerdigung. Und es ging alles so verdammt schnell. Sie starb in den frühen Morgenstunden des Sonntag, der Tag vor Halloween), und ich wieder zu Hause war Dienstag Abend, re-Verpackung für meine Reise nach LA.

Während die Leistungen für Sie waren schön, es war nicht, bis ich im Flieger nach LA, dass die Realität zu verlieren, jemand begann zu sinken in. Glücklicherweise, ich hatte noch einen leeren Sitz neben mir im Flieger, so dass ich nicht haben, um sorgen über freaking alle Mitreisenden mit meinen Tränen. Ich hörte Musik und mit der Zeit stieg ich aus dem Flugzeug, ich war in der Lage, in vollem Umfang schätzen die Wärme und Sonne von LA. Ohne Vorschlag von mir, mein Fahrer fuhr uns entlang des Ozeans, anstatt die verstopfte Autobahn. Und durch die Zeit, wir zogen in das hotel—und das war ERSTAUNLICH—ich fühlte nichts als Dankbarkeit. Dankbarkeit für die Schönheit, die ich sah, für den job, der mich dort für die Zeit Weg von meiner täglichen routine, für die Erinnerungen und Zeiten hatte ich mit meiner Oma…für das Leben, wirklich.

Und in den nächsten Tagen, während Sie auf dem Gipfel? Gut, Sie waren einfach nur schön. Das PR-team und die Dole-team, lief die Veranstaltung war spektakulär und real (da das eigentliche Diskussion, nicht nur zu präsentieren Ihre Produkte), die anderen Blogger dort waren fantastisch, die Vorträge waren informativ und lehrreich, und das Essen war erstaunlich. Nicht zu erwähnen, dass ich hatte meine erste Akupunktur-Sitzung (diskutieren, die auf Fit Bottomed Mamas bald!) und ein Bambus body polish (es war so genial, und so seltsam es klingt) im Four Seasons Spa. Wieder, einfach nur herrlich.

Während wir überprüfen einige der Produkte, die wir ausprobiert und in teilen von anderen Fakten und Rezepte von der Veranstaltung über die FBG in den kommenden Wochen, hier einen persönlichen Blick auf, was das Ereignis war. Erste, Sie ernährt uns auch. Egg-white Omelette mit avocado und frischer Ananas:

Dole wirklich liebt seine Früchte und Gemüse. Diese zwei-Stockwerke hohen Wandbilder sind der Beweis:

Während der Fahrt bekam ich ein 4,5-Meile laufen mit den anderen Bloggern und eine yoga-session! Hier ist mir, Tish und Crabby (die ist wirklich nicht Mürrisch an alle im realen Leben)!

Hier ist Tish mit dem ah-mazing Yonanas Maschine, dreht sich gefrorene Bananen sofort ins dessert. Sicher, es sieht ein wenig schmutzig, wenn Sie es tun, aber das ist mir egal. Es ist lecker und gesund. Lieber Weihnachtsmann: ich brauche ein.

yonanas

Die schöne Anlage des Four Seasons Spa. "Kneif mich, ist das real?" – moment für sicher.

Unsere Letzte Nacht, die wir gemeinsam zu einem gesunden, aber dekadenten sieben-Gänge-Menü mit den anderen Bloggern und der Dole-team. Ja, ich sagte sieben Gängen. Und viel Wein. Ich beschuldige meinen Konsum von Wein und Speisen für die schlechte Foto-Qualität.

Alles in allem, es war eine erstaunliche Reise, und ich fühle mich gesegnet für die Arbeit, Wochenende. Während ich bin keineswegs fertig Trauer um meine Großmutter und ich weiß, dass diese Saison schwer sein wird (und einfach verdammt komisch ohne Ihr Kuchen), ich glaube wirklich, dass manchmal gibt es keine bessere Weise, zu Ehren diejenigen, die bestanden haben, als durch das Leben leidenschaftlich.

Also, wie ich schon sagte, gut für die Seele.

 

Leave a Reply