Die Richtigen Schritte für Ihren Ersten Stand-Up-Paddleboard-Training

, , Leave a comment

Ich bin immer noch ziemlich aufgedreht, über meine stand-up-paddleboarding Abenteuer hoch in den Norden, und obwohl ich noch nicht bekommen, sich auf einem paddleboard da wieder in die USA, das bedeutet nicht, ich bin nicht der Planung noch ein weiteres SUP-Training.

Nur dieses mal ging ich an die Experten für einige Tipps.

Paddleboardingtips

Ich mietete mein board aus Natürlich hervorragende Abenteuer und ging zurück zu Ihnen für diesen Beitrag, denn nicht nur, dass Sie die Miete SUPs, aber Sie auch halten, SUP-fitness-Kurse für einheimische. Ich dachte mir, dass, wenn Sie können eine Reihe von Menschen zufällig auf einem board in einem wirklich kalten See zu tun, eine Stunde der übung, Sie wahrscheinlich wissen, eine Sache oder zwei.

SUP Workout-Moves zu Versuchen

First off, müssen Sie wissen, welche Art von Brett Sie möchten. Einen längeren, breiteren Brett wird stabiler sein als eine kürzere, dünnere Brett — wenn Sie neu in der Sportart und/oder planen, machen meistens übungen (vs. paddeln für die Geschwindigkeit oder Entfernung), fahren Sie mit dem mehr stabil ist. Wenn Sie planen, zu paddeln, eine lange Strecke oder Rennen, kürzer und dünner könnte das richtige für Sie.

Übungen, die die fitness-Trainer bei Natürlich hervorragende Abenteuer hat großen Erfolg mit einschließen:

  • basic plank und Variationen (Planke + tap, side-plank)
  • burpees (etwas langsamer als sonst, wahrscheinlich nicht endet in einem Sprung)
  • hocken und Punsch in der Luft (starker Fokus auf core-rotation, mit dem Schlag, anstatt nur mit den Armen)
  • Russian twists (sollten Sie erwägen, Gewicht mit Steinen oder was auch immer Sie haben verfügbar)
  • v-snaps und Spitze berührt (gegenüber hand-und Fuß -)
  • Vogel-Hunde
  • tote Käfer
  • superman
  • push-ups
  • Krabbe-position push-ups
  • hamstring-curls (eine erweiterte version mit single-Bein angehoben Kniebeugen)
  • Bergsteiger
  • wood Chopper mit kleinen Felsen, der wie ein Gewicht (gerade nach oben und nach unten heben, eher als cross-body)
  • crunches und sit-ups (etwas schwierig mit eine persönliche flotation Geräte)
  • Ausfallschritte (obwohl viele der Menschen, die balance-Probleme auf dem board mit diesen)
  • Paddel für die Ferne oder zeitgesteuert sprints
  • flutter kick-off der Rückseite der platine
  • paddeln mit den Armen

Mit all diesen Optionen, ist es schwer vorstellbar, jemals gelangweilt auf einem paddleboard, richtig? Aber es gibt ein paar Dinge, die ich erfuhr sofort, dass könnte nützlich für Ihre ersten SUP-Training.

SUP Workout-Tipps

1. Wenn Sie versuchen, stehen für die erste Zeit, stellen Sie sicher, dass Ihre Füße auch. Wie, wirklich sogar. Perfekt auch. Mit Ihrem rechten Fuß etwas näher an den Rand, als Sie Ihre linke wird es über 80 Prozent mehr schwer zu bekommen — und halten — eine stehende position. Diese zweite Natur wird in ein paar versucht, aber auf meinem ersten gehen? Nicht so viel.

2. Einige übungen werden einfacher, als Sie erwarten; einige werden Weg, Weg schwieriger. Ich dachte, Bergsteiger wäre wirklich schwierig. Es sind so viele Muskeln beteiligt, und alle die Umschaltung auf die Füße! Erstaunlich, ich hatte keine Schwierigkeiten, die Aufrechterhaltung der balance mit Ihnen, obwohl, wie meine Arme begannen zu Müdigkeit. Ausfallschritte, auf der anderen Seite (zusammen mit im Grunde alles, was benötigt man zu Fuß geht vor dem anderen)? Oh, hell no. Vielleicht Nächstes mal, aber dieses mal herum, es sei denn meine Hände waren auf dem Bord, ich brauchte meine Füße direkt gegenüber von einander auf dem Brett und perfekt verteilt.

3. Halten Sie im Verstand, sind Sie wahrscheinlich zu bekommen Sie ein wenig nass. Auch wenn Sie nicht fallen, zwischen paddeln und fest am board, du wirst ein bisschen nass. Hoffentlich werden Sie bekleidet haben, aber halten Sie im Verstand für Ihre ausgewählte übungen, auch. Wirklich, wirklich wollen, um zu versuchen, crow pose oder etwas anderes, das erfordert, dass Sie Ihre Arme in Kontakt zu kommen mit Ihre Beine? Es geht eine ganze Menge besser, wenn du Sie nicht alle nass und rutschig. Go ahead, Fragen Sie mich, wie ich weiß.

Gibt es irgendwelche awesome-übungen, die Sie lieben (oder lieben würde, um zu versuchen) auf einem stand up paddleboard? Irgendwelche Tipps, die Sie anbieten möchte, oder Fragen, die Sie stellen möchte? Wenn ich nicht beantworten, ich werde jemanden finden, wer kann!

 

Leave a Reply