Bitte nicht zu Verwischen Meine Puma

, , Leave a comment

Gedanken über die Faas 550 und Pumagility

Für die letzten drei Monate, die ich getragen haben, sowohl die Faas 550 und die Pumagility Schuhe an Die Passen Grube. Der Faas 550 ist extrem leicht und enthält etwas namens BioRide-Sohle. Pflege ich? Nicht wirklich. Was ich interessiert ist die Tatsache, dass dies ist der erste running-Schuh, der meine post-collegiate Jahren nicht dazu führen, dass mir Fuß-Schmerzen oder-band stress während meiner ersten 10 runs oder so. Wenn das der BioRide tun, mehr Leistung für Sie. Plus die Dinge, die cool Aussehen. Wie die FBGs, ich denke, diese Schuhe machen mich schnell. puma
Die Pumagility Schuh ist wirklich wendig!

Die Pumagility ist auch sehr geringes Gewicht. Es enthält einige bio-eigenen Technologie, zu dieser Zeit genannt Biostabilität. Es ist ein Diamant-gemusterten Wand unterstützen das untere Sprunggelenk und während ich kann nicht sagen, dass ich wirklich einen Unterschied in der Haptik der Ferse/Knöchel-Bereich, als im Vergleich zu der Faas 550 ist, kann ich sagen, dass ich noch nicht gerollt Knöchel während der burpees oder box jumps, da ich den Schuh anziehen. Also, nochmals vielen Dank, Puma bio-Wissenschaftler. In diesem Fall, ich glaube, der Schuh macht mich eher federnd-schnell als, die kommt in handliches für Ihr Vertrauen, wenn Sie auf Ihre 10 Seil klettern.

Bezüglich meiner "legendären" Fähigkeit zu explodieren, Schuhe, abgesehen von ein paar kleinere ästhetische Probleme, die möglicherweise oder möglicherweise nicht hatte etwas zu tun mit eine 4-jährige, 4-beiniger Schäferhund und was ich mir nur vorstellen kann, Sie dachte, war ein Freundschaftsspiel von fernhalten, beide Paare halten sich schön, auch.

Nun, ich bin kein Puma-Experte, so habe ich keine Ahnung, ob diese Schuhe sind par für den Kurs für Sie. Wenn Sie wollen, dass Art von Informationen, ich würde den track Big T nach unten. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er schon Zuhälterei Ihre Ausrüstung seit Chris Rock validiert seinem persönlichen Sinn für Mode im Jahr 1999. Was ich Ihnen sagen kann, ist, dass zum ersten mal in meinem Leben aktiv, vielleicht habe ich eine Marke gefunden. —Ryan Walters

 

Leave a Reply