8 Gesundes Leben Tipps, die ich Gelernt habe, Aus Meiner Haustiere

, , Leave a comment

Ich bin definitiv eine person pet. Ich hatte schon immer Hunde und Katzen, und ehrlich gesagt, Sie zu lieben ist ein großer Teil, wer ich bin. Ich könnte eine ganz andere person, ohne Sie in meinem Leben, und ich definitiv nicht glaube, ich würde gelernt haben, diese acht gesunde Lebens-Lektionen, die sehr gut ohne Sie (und Sie wissen, ich hatte Ihnen zu teilen für Fit Bottomed Haustiere in der Woche!) … Rudi dog
Es gibt immer Zeit für snuggles. Es sei denn, du bist eine Banane. In diesem Fall teilen Sie Ihre Banane zum ersten mal, und DANN kuscheln. (Ich habe nicht bekommen, Essen eine ganze Banane in den JAHREN.)

Rudi: Nehmen Sie sich Zeit zum kuscheln. Rudi hat immer eine sehr liebevolle, kuschelige Hund, aber nachdem Sie verbrachte eine Woche auf der Intensivstation vor ein paar Jahren, und ich erkannte, wie nah wir kamen, um Sie zu verlieren, ich begann zu sehen, Ihre mid-Tag Plädoyers für eine Kuschel-session in einem neuen Licht. Ich nehme mir keine Zeit, es zu tun jeden Tag, unbedingt (obwohl ich versuche, und Sie auf jeden Fall der Auffassung ist meditation eine form von kuscheln!), aber ich habe gelernt, ich kann im Allgemeinen die Ausgliederung von fünf Minuten für eine stress-busting kuscheln. hollie
Hollie bekommt ebenso begeistert über Fahrten mit dem Auto, nach draußen zu gehen, sehen die Katze, aufwachen, schlafen gehen und immer Bauch reibt.

Hollie: Es gibt immer etwas, um aufgeregt zu sein. Dieser Hund wacht am morgen nur bouncing mit Energie, und Sie bleibt so, bis Sie einschläft. Ich möchte so aufgeregt über alles, wie Sie über Sie wissen, ist das Leben. trixie cat
Trixie wirklich liebt Essen. Ihre Nahrung, Ihr Essen, keine Nahrung. Bald, Menschen. Bald.

Trixie: Essen mit Lust. Trixie ist ein wirklich vocal Katze, und jedes mal, wenn wir einen Fuß in der Küche, Sie redet mit uns durch das, was wir tun. Wenn wir Ihr Nassfutter, Sie ist fast außer sich — unsere Nachbarn wahrscheinlich hören. Und selbst wenn bekommt Sie Ihre trockene Nahrung, die Sie isst mit so viel gusto, dass Sie macht eine Riesen Sauerei. Hat Sie kümmern? NÖ. Mädchen liebt es zu Essen und kümmert sich nicht, wer es weiß. foster kittens
Möchten Sie eine Tonne lacht? Förderung ein trio von Kätzchen. Sie clown herum nonstop, bis Sie einschlafen.

Mac, Jellybean und Fiona: Liebe, nap, furchtlos sein. Förderten wir drei Katzen Ende letzten Jahres, und jeder hat mich gelehrt, eine Lektion. Mac (benannt, weil er würde schnurren, das so laut die ganze Zeit, dass der Tierarzt konnte nicht immer ein Herzschlag) zeigte mir die Kraft zu zeigen, die Menschen, die Sie lieben, wie viel Sie sich interessieren. Jedes mal legte er die Augen auf mich, er würde anfangen zu schnurren. Jellybean war alles über die gute Nickerchen. Sie würde spielen, spielen, spielen, aber wenn es an der Zeit war zu schlafen, wurde nichts immer zwischen Ihrem und einige shuteye. Und Fiona war ein großartiges Beispiel dafür, wie man als furchtlos, eröffnen sich neue Horizonte. Sie konnten klettern und Skala, über jede Mauer, die wir setzen, und es liebten, zu erforschen — auch wenn das bedeutete, dass die Blick auf die Hunde. tebow cat
Tebow ist buchstäblich die comfiest Katze der Welt. Hier, er ist die Verlegung auf ein Weihnachtsgeschenk. MEIN Weihnachtsgeschenk, nicht seine, für den Datensatz.

Tebow: zuversichtlich Sein. Tebow ist meinen Eltern Katze, und der Kerl hat swagger. Er ist eine große Katze, und wirklich, er strahlt Selbstvertrauen aus. Er neigt dazu, nehme an, jeder wird ihn mögen (und in der Regel tun Sie das), so dass er nie einen Rückzieher von spielen mit jemand, ob es ein Hund, eine Katze oder eine person. Er behandelt jede situation, von einem Auto Fahrt, um ein Nickerchen auf der Ecke der couch, wie es das Potenzial hat, eine ernst gute Zeit.

nothing is perfect

Alle: niemand ist perfekt. Und, vielleicht die wichtigste Lektion, die ich gelernt habe, kommen aus allen von Ihnen zu verschiedenen Zeiten: Nichts — und-niemand — ist-perfekt. Und noch wichtiger ist? Das ist in Ordnung. Sie lieben mich, wenn ich bin bei meiner besten, und ganz akzeptieren und mich in meinen schlimmsten. Ich stehen konnte, um mehr von dem tun selbst.

Welche Lektionen haben Sie gelernt, von Ihren Haustieren?

 

Leave a Reply